Auswahlverfahren

Zunächst wählt eine Vorjury aus allen eingegangenen schriftlichen Bewerbungen 180 Kandidaten aus. Dabei zählen zum einen deine aktuellen schulischen Leistungen und deine Motivation, zum anderen deine persönliche Lebenssituation.

Im Mai erfährst du, ob du in die engere Auswahl gekommen bist und ob du zu einem persönlichen Gespräch mit der Jury nach Hamburg eingeladen wirst.

Im Juni finden die Auswahlgespräche statt. Die Jury möchte sich an diesem Tag ein persönliches Bild von dir machen und dich und deine Lebenssituation besser kennenlernen.

Wir wählen für die Aufnahme in das Stipendienprogramm insgesamt bis zu 90 Schülerinnen und Schüler aus. Die Mitteilung, ob du zu den ausgewählten Stipendiaten zählst, erhältst du Ende Juni.

  • Eindrücke vom Auswahltag

    /fileadmin/redaktion/Stipendiatenportraits/julia_s.jpg

    Julia

    Ich interessiere mich für Medizin und Kunst. Was mir besonders am Stipendium gefällt, sind die Seminare, die mir die Möglichkeit geben, über Themen, die mir am Herzen liegen, mit den anderen Stipendiaten zu diskutieren.

    /fileadmin/redaktion/Stipendiatenportraits/GGSAKSS17-236.jpg

    Francesca

    Grips ist einfach einzigartig! Das Zusammenspiel aus finanzieller Förderung, persönlicher Beratung und den Bildungsangeboten ist perfekt und genau das, was ich und viele andere Jugendlichen brauchen. In vier Jahren Stipendium bin ich viel selbstbewusster geworden und habe unendlich viel lernen können.