Informationen für Erziehungsberechtigte und Lehrer

Das Stipendium „grips gewinnt“ besteht aus drei Säulen: In dem umfangreichen Bildungsprogramm mit Seminaren, Sommerakademien, Informations- und Kulturveranstaltungen stehen Themen wie Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, internationale Fragen, Kommunikation sowie Berufs- und Studienwahl auf dem Programm.
„grips gewinnt“ umfasst außerdem eine finanzielle Förderung von rund 150 Euro pro Monat. Dieses Stipendium kann beispielsweise für Bücher, Museumsbesuche oder Sprachreisen verwendet werden. Darüber hinaus haben die Stipendiaten im grips-Büro feste Ansprechpartner, die sie in Bildungs- und Lebensfragen beraten und unterstützen.
„grips gewinnt“ soll begabten und motivierten Schülern helfen, Hindernisse zu überwinden: Fast jedes dritte Kind unter 18 Jahren kann aufgrund finanzieller, kultureller oder sozialer Umstände sein Potenzial nicht voll entfalten. Das zeigt der Bildungsbericht „Bildung in Deutschland 2012“.
Mit dem Stipendienprogramm wollen wir Ihre Kinder, Schüler/innen und Schützlinge fördern und einen Beitrag zu mehr Chancengerechtigkeit in Deutschland leisten.

/fileadmin/redaktion/Stipendiatenportraits/stephanie_z.jpg

Stephanie

Australien interessiert mich sehr und nach der Schule möchte ich diesen Kontinent bereisen. „grips gewinnt“ hilft mir bei den Vorbereitungen. Zudem lerne ich bei den Veranstaltungen viele Stipendiaten kennen, mit denen ich mich über ihre und meine Interessen austauschen kann.

/fileadmin/redaktion/Stipendiatenportraits/Rachel_Schwarz.jpg

Rahel

Lange Zeit habe ich, nach einem Ort gesucht, an dem ich Menschen finden kann, für die Engagement im sozialen und kulturellen Bereich, Zielstrebigkeit in Schule und Freizeit, und die Freude am Lernen und an der Gemeinschaft essentiell sind. Ich habe es geschafft: Seit 2014 bin ich glückliche Stipendiatin von „Grips“ und somit Teil der „Grips-Family“. Innerhalb dieser erfahre ich Unterstützung in jeder Beziehung.

Jedes Jahr nehmen wir bis zu 110 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten auf.

/fileadmin/redaktion/Stipendiatenportraits/theresa_v.jpg

Theresa

Meine Hobbys sind Reiten und Lesen. Ich arbeite gerne mit Kindern und Jugendlichen. Bei „grips gewinnt“ bekomme ich nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch viele Angebote zur Weiterbildung. Ich kann mir so viele meiner Träume und Vorstellungen verwirklichen.
Besonders gut gefällt mir die Gemeinschaft mit den anderen Stipendiaten, die man bei den gemeinsamen Veranstaltungen trifft.